aktualisiert: Hunde: 03.05.2018, Katzen: 21.06.2018, Kleintiere: 03.05.2018, Tiere von Privat: 14.12.2017

Hund Ayla

Ayla

  • Schäferhund
  • schwarzbraun
  • weiblich, kastriert
  • geb.: 15.01.2014

Immer gut betreut lebte Ayla mit ihrem Besitzer auf einem Campingplatz im Wohnwagen. Nun verstarb ihr Herrchen und für die liebenswerte Hündin bricht gerade ihre kleine heile Welt zusammen. Als wenn es nicht genug sei, mit ihrer hochgradig generalisierten Ataxie zu leben, muss Ayla nun auch noch mit dem Verlust ihres Herrchens zurechtkommen. Ayla ist sehr lieb, freundet sich schnell mit fremden Menschen an, liebt es zu schmusen und sich den Bauch von Sonnenstrahlen wärmen zu lassen. Nur andere Hunde gehören nicht zu ihren Freunden. Durch ihre Ataxie dreht Ayla sich oft im Kreis und wirkt sehr nervös und zittrig, bei Stress deutlich intensiver. Aber wenn sie in Ruhe ihre Umgebung genießen kann, ist es nicht so schlimm. Für den Menschen sieht ihre Krankheit schlimmer aus als sie für Ayla ist, sie kommt schon lange sehr gut damit zurecht. Wir wünschen uns dringend ein ruhiges stressfreies Zuhause, in dem es keine ständigen Veränderungen gibt und wo Ayla mit ihrer Trauer wieder liebevoll aufgebaut wird. Die Tierpfleger klären Sie gern über die Ataxie auf. Geben Sie Ayla eine Chance, sie hat es so sehr verdient.

Go to top