U n s e r e  "N o t f e l l c h e n" 1

Marie

Marie

  • Europäisch-Kurzhaar
  • getigert
  • weiblich, kastriert
  • geb.: 2015

Schon zum 2.Mal sitzt Marie nun im Tierheim, denn sie kam mit ihrer Freundin Peggy aus der Vermittlung zurück, weil ihre Besitzerin leider erkrankte und die Versorgung beider Tiere nicht mehr übernehmen konnte. Und nun wurde bei Marie auch noch die Erkrankung Leukose festgestellt, weshalb sie nicht mehr mit Peggy zusammen (Peggy wurde negativ getestet) vermittelt werden kann. Um so dringender suchen wir für Marie nun ein Zuhause bei gleichgesinnten Katzen oder als Einzelkatze in reiner Wohnungshaltung. Marie ist sehr lieb und neugierig und beobachtet mit ihren schönen großen Augen alles ganz genau. Sie würde gut in eine Familie mit Kindern passen, die viel mit ihr unternehmen.

Lisa

Lisa

  • Europäisch Kurzhaar
  • graubraungetigert
  • weiblich, kastriert
  • geb.: 2016

Leider kam die liebe Lisa aus der Vermittlung zurück ins Tierheim, denn bei ihr wurde die Krankheit Leukose festgestellt. Mit dieser Erkrankung darf Lisa nun nur noch zu gleichgesinnten Katzen oder als Einzelkatze in reine Wohnungshaltung vermittelt werden. Ihr Charakter ist bezaubernd, sie ist zart, durch und durch lieb, manchmal etwas ängstlich, aber trotzdem neugierig und verspielt. Mit ihrem ruhigen Wesen schmust sie sich sofort in alle Herzen. Bitte lernen Sie Lisa kennen, es lohnt sich:)

Apollo

Apollo

  • Europäisch Kurzhaar
  • grau-weiß
  • männlich, kastriert
  • geb.: 2010

Fremden gegenüber zeigt Apollo sich zunächst kratzbürstig. Mit viel Liebe, Geduld und Leckerchen kann man diesen ruhigen, charmanten Kater jedoch gut für sich gewinnen. Erstmal aufgetaut präsentiert er sich als liebevoller Schmuser, der den Schnurrmotor so richtig auf Touren bringen kann. Artgenossen gegenüber ist Apollo sehr aufgeschlossen und knüpft schnell freundschaftliche Bande.

Leider hat er sich irgendwann mit FIV und Leukose angesteckt, weswegen er nur Kontakt zu ebenfalls infizierten Katzen haben kann. Wahrscheinlich aufgrund seines herabgesetzen Immunsystems hat Apollo immer mal wieder mit Rachenwegsinfekten zu kämpfen, gegen die er Antibiotika bekommt. In reiner Wohmungshaltung bessert sich das hoffentlich deutlich, da das Infektionsrisiko und der Stresslevel im Tierheim natürlich um einiges höher ist.

Da wir davon ausgehen, dass Apollo früher Freigänger oder Streuner war, empfehlen wir unbedingt einen abgenetzten Balkon oder ähnliches. Zusammen mit einem felinen Freund wird er sich in einer katzengerecht ausgestatteten Wohnung auf jeden Fall sehr wohlfühlen.

Bessy 

 

Bessy
Europäisch Kurzhaar
braungetigert, weiß
weiblich, kastriert
geb.: 2014
 
 Carina

 

 
Carina
Europäisch Kurzhaar
schwarzweiß
weiblich, kastriert
geb.: 2014

Leider sind unsere Katzen Bessy und Carina mit den Krankheiten FIP und Leukose infiziert. Aus diesem Grund dürfen unsere lieben Vierbeiner nur als reine Wohnungskatzen und, wenn als Zweitkatze, dann nur zu auch schon infizierten Katzen vermittelt werden, da die Krankheiten ansteckend sind. Die Zwei sind neugierig und lieb und haben trotz ihrer Erkrankung ein liebevolles Zuhause verdient. Bei Interesse informiert Sie unser Tierheimteam gern genauer über den Krankheitsverlauf.

Lasse

Lasse

  • Europäisch Kurzhaar
  • schwarz-weiß
  • männlich, kastriert
  • geb.: 2004

Lasse ist ein richtiger imposanter Kater, der als echtes Sorgenkind zu uns gekommen ist. Auffällig war von Anfang an die starke Schräghaltung seines Kopfes. Zum Glück konnten Befürchtungen wie Tumor, Schlaganfall etc. in der Tierklinik nicht bestätigt werden. Wahrscheinlicher ist ein Infekt, der das Innenohr geschädigt hat, so dass sein Gleichgewicht etwas „schräg“ ist. Vermutlich hat er diese Haltung schon lange und kommt damit auch gut klar. Leider sitzt Lasse bei uns in Einzelhaft, da er wie viele andere Kater FIV hat, was bei Beißereien ansteckend wäre. Lasse sucht daher ein Zuhause als Einzelkater. Mit ihm bekommt man einen sehr netten und unauffälligen Mitbewohner.

Go to top