aktualisiert: Hunde: 06.07.2017, Katzen: 06.07.2017, Kleintiere: 16.07.2017

Tiere suchen ein Zuhause

Wenn Sie sich für ein Tier interessieren, sollten Sie dieses zunächst einmal persönlich auf dem Tierschutzhof kennen lernen. Gehen Sie einfach mal mit einem Hund spazieren, oder spielen Sie mit einer Katze. Gern geben Ihnen unser Vermittlungsdienst oder unsere Tierpfleger Auskunft über die Geschichte (falls bekannt) oder Eigenarten des Tieres.

Vor einer Vermittlung muss jeder Interessent eine Checkliste ausfüllen, in der Fragen zu Ihren Lebensumständen beantwortet werden müssen. Diese Checkliste hat zwei Funktionen: zum einen kann der Interessent nochmals alle möglichen Gesichtspunkte einer Tierhaltung überdenken, zum anderen kann der Tierschutzhof nochmals überprüfen, ob das ausgewählte Tier mit seinen konkreten Eigenarten auch in das neue Zuhause passen würde. So sollen Enttäuschungen für Tier und Besitzer vermieden werden.

Für die Vermittlung wird dann ein Schutzvertrag zwischen Ihnen und dem TSV geschlossen.

Folgende Schutzgebühren werden erhoben:

Hund/Hündin entwurmt, 1 x geimpft, Chip 150,00 €
Hund/Hündin entwurmt, 2 x geimpft, Chip 180,00 €
Hund/Hündin entwurmt, 1 x geimpft, Chip,
kastriert
250,00 €
Hund/Hündin entwurmt, 2 x geimpft, Chip,
kastriert
280,00 €
Welpen (bis 4 Monate) entwurmt, 1 x geimpft, Chip  170,00 €
Welpen (bis 4 Monate) entwurmt, 2 x geimpft, Chip  200,00 €
Ohne Chip je 20 € Abzug     
Katze/Kater entwurmt, 1 x geimpft, Chip 49,00 €
Katze/Kater entwurmt, 2 x geimpft, Chip 64,00 €
Katze/Kater entwurmt, 1 x geimpft, Chip,
kastriert
84,00 €
Katze/Kater entwurmt, 2 x geimpft, Chip,
kastriert
99,00 €
Ohne Chip je 4 € Abzug     
Kleintiere unkastriert ab 10,00 €
Kleintiere
kastriert ab 30,00 €

Nicht kastrierte Katzen werden nur vermittelt, wenn die neuen Halter sich verpflichten, die Kastration sobald wie möglich nachzuholen. Grundsätzlich gilt, dass alle Tiere vom Tierschutzhof bei der Vermittlung aktuell entwurmt und geimpft sind. Hunde sind zusätzlich auch gechipt und werden durch uns bei Tasso angemeldet.

Wenn Sie Ihr neues Familienmitglied dann mit nach Hause genommen haben, wird ein/e Mitarbeiter/in des Tierschutzhofes Sie nach einigen Wochen besuchen, um zu sehen, ob sich Ihr neues Familienmitglied gut eingelebt hat. Sollten sich Probleme ergeben haben, können Sie diesen Besuch nutzen, um diese zu besprechen. Unabhängig von unseren Besuchen bei Ihnen freuen wir uns immer über eine Rückmeldung, wie die erste Zeit mit dem neuen Familienmitglied verlaufen ist.


Nachfolgend stellen wir Ihnen Tiere vor, die dringend ein neues Zuhause suchen.

Katzen

Hunde

Go to top