Aaron

  • Französische Bulldogge
  • weiß
  • männlich
  • Alter: 8

 

Text von der Besitzerin:

Wir müssen aus familiären Gründen unseren 8 Jahre alten Rüden Aaron inklusive kompletten Zubehör vermitteln.

Zu Aaron: mit Erwachsenen und nicht dominanten Hunden ist er lieb und verträglich. Eine Abgabe an Personen mit Kindern unter 10 Jahren ist ausgeschlossen, denn Aaron hat Angst vor Babys und kleinen Kindern!! Er muss in seiner Vergangenheit irgendetwas erlebt haben, was können wir leider nicht sagen.

Aaron braucht in der Nacht sowie am Tage, wenn er alleine im Haus ist, seine Box die geschlossen ist. Wenn er alleine im Haus ist und er nicht in seiner Box ist bekommt er Panik im Haus und vor Aufregung passiert schonmal ein kleines Missgeschick, in seiner Box ist aber alles okay für ihn!
Aaron darf auch nur in regelmäßigen Abständen eingeteilt Wasser bekommen, denn er kennt keinen Halt was trinken und essen angeht. Er frisst und trinkt dann so viel, bis er sich übergeben muss. Aaron leidet auch unter Futterneid, heißt, wenn er frisst sollte man nicht an das Essen gehen sonst schnappt er (leider konnten wir ihm dies nicht abtrainieren).

Er darf auch nur hypoallergenes Futter bekommen - wir fahren mit dem von Christopherus sehr gut.
Er liebt Auto fahren über alles, er ist soweit frei atmend, längere Spaziergänge sind also kein Problem.
Trotz seiner "Macken" ist er ein toller Hund und ist schmusebedürftig.
Er ist komplett geimpft und gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis und natürlich würde er regelmäßig entwurmt.
Wir möchten auch gar nicht das große Geld haben, sondern einfach die Kosten des Zubehörs abgedeckt haben die wir für ihn KOMPLETT mit abgeben (Futter, Box fürs Haus, Aluminiumbox fürs Auto, Futterstation, Leinen, Geschirre, etc. pp...)
Er wird nur in Hundeerfahrene Hände abgeben!!

Standort : Drentwede

Bei Interesse meldet euch gerne bei Frau Klitzke unter 01522 6379757.

Über uns

Die Gründung des Tierschutzverein Diepholz u. Umg. e.V. erfolgte am 01. April 1983.
Als der noch junge Verein 1990 mit einer großen Zuwendung bedacht wurde, konnte der Verein einen Bauernhof in Dickel erwerben und mit dem Einsatz ehrenamtlicher Helfer umbauen. Seit 1991 betreibt der Tierschutzverein Diepholz u. Umg. e.V. dort den Tierschutzhof Dickel für Fund- und Abgabetiere aus den meisten Städten und Gemeinden der Landkreise Diepholz und Vechta.


Tierschutzhof Dickel
Strothestraße 3 · 49453 Dickel
05445/761
kontakt@tierschutzhof.de
Di-Mi: 14.00 - 17.00
Fr-So: 14.00 - 17.00

Spenden

Sie wollen unseren Tieren helfen und unsere Arbeit unterstützen?

Überweisen Sie Ihre Spende bitte auf folgendes Konto:

TSV Diepholz
Kreissparkasse Diepholz

IBAN: DE03256513250000006916

BIC: BRLADE21DHZ

Danke!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.